Suche

BLOX

Mensch und Natur im Kosmos

Schlagwort

Schweiz

Die Schweiz und der letzte Schritt

Die Schweizer Fussballer schaffen es kaum über den Achtelfinal hinaus. Dieser Bann macht Sinn. Weiterlesen

Echte Schweizer Spezialität

Weder Uhr noch Käse noch Schokolade noch irgend sonst eine Produktqualität. Diese Dinge sind zufällig schweizerisch, aber nicht zwingenderweise. Die wahre Schweizer Spezialität ist anderswo zu finden . Weiterlesen

Im Hoch-Beaujolais

Es ist, als bräche der Wohlstand einfach weg, sobald man die Autobahn auf Höhe Belleville ins Land verlässt. Der McDonald an der Ausfahrt lädt zu rascher Verköstigung ein. Als käme nachher nichts mehr.
Weiterlesen

Zwei Paare

Schweiz und Europa. Zwei Welten, dargestellt an zwei Paaren. Für Queer und andere sei vermerkt, dass diese Paare nicht zwingend hetero sind: Weiterlesen

Schweizerkreuz

Verstehe den Populismus! Das wäre die Herausforderung. Ihn anprangern ist leicht. Weiterlesen

Betrachtungen eines Politischen (ein eher langer Blog)

Politiker jubeln bei ihrer Wahl. Eigentlich sollten sie weinen. Weiterlesen

Ich-Tode

Eigenarten verändern sich unmerklich. Die Schweizer nahmen irgendwann ihre viehische Brutalität zurück. Die Polen, bekannt dafür, dass sie sich in ihrem Leid suhlen, taumelten früher von einem rauschenden Fest zum anderen. Weiterlesen

Uhrwerk Schweiz

Die Kirche schlug die halbe Stunde. Und sogleich fuhr das Postauto los, als hätte der Glockenschlag seinen Start ausgelöst. Ich war schockiert. Was für eine Präzision! Und vor allem: Wie normal! Weiterlesen

Ein Biss in den Schwanz

Die Moderne setzt auf Bildung für alle. Als Pflicht, nicht bloss als Recht. Nun, da alle gebildet sind,  reden alle einander ins Zeug. Weiterlesen

Hitlo

In einer Geschichtsarbeit las ich Hitlo statt Hitler. Das amüsierte mich. Weiterlesen

Zizek in Zürich

Gessnerallee: Zizek spricht zwischen Dada und John Cage zur Lage der Dinge Weiterlesen

Blochers Kunstsammlung

Blocher stellt Schweizer Maler aus. Diese Auslese hat mit Kunst nichts zu tun. Weiterlesen

Von der Spiessigkeit und ihrem existenziellen Vorteil

Wie leicht lässt sich das spiessige Kleinbürgertum verachten, womöglich allzu leicht. Weiterlesen

Automatische Höflichkeit

Gedränge am Bahnhof Potsdamer Platz: Ich schneide einem japanischen Pärchen den Weg ab und verneige mich unwillkürlich zur Entschuldigung.

Weiterlesen

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑