Suche

BLOX

Mensch und Natur im Kosmos

Schlagwort

Hirnforschung

Spiders

Menschen im öffentlichen Verkehr: Ich sehe jemand ganz fein dirigieren. Eine Frau mit Tablet flüstert vor sich hin. Ich lausche, ohne etwas zu verstehen. Aber das ist auch unwesentlich. Ihr Lispeln entzückt mich an sich. Weiterlesen

Von Tieren lernen

Eine alte Dame wirft Stöckchen, ihr Zwergpudel holt und bringt. Das wäre nichts Besonderes, wenn das Tier dabei nicht angeleint bliebe. Die Rollleine erlaubt diesen seltsamen Auslauf. Weiterlesen

Minimalst Moralia

Eine Moral stellt Ansprüche. Zu hohe, wie mir scheint. Weiterlesen

Zur Menschheit als Unart

Der Mensch sei ein Irrläufer der Natur, seine Spezies eine Katastrophe. Seit einiger Zeit entfremde ich mich zunehmend von dieser Überzeugung. Weiterlesen

Wir sind keine Wissensgesellschaft

Es heisst, wir seien eine Wissensgesellschaft. Weiterlesen

Welche Wissenschaft darf es sein?

Die Verwissenschaftlichung des Lehrberufs ist in Schweizer Kantonen mehr oder weniger demokratisch abgesegnet. Weiterlesen

Sonne im Kopf

Mir gefallen die Schweinwerfer entlang der Rollbahn. Man spricht von Befeuerung. Bei Nacht wecken sie urban romantische Gefühle, tagsüber werden sie zu einem Sinnbild für Menschen schlechthin.

Weiterlesen

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑